top of page

Der Komponist
Sergej Prokofjew


 

BIOGRAFIENSergej Sergejewitsch Prokofjew (geb. am 11. April 1891, 5. März 1953)russischer und sowjetischer KomponistPianist , Dirigent , Musikautor, Schachspieler der ersten Kategorie.

LYUBOV K TRYOM APELSINAM DE NEDERLANDSE OPERA
IN FRANZÖSISCHER SPRACHE

Laurent Pelly - Artistic Director

Tomáš Netophil - Maestro

Philippe Rouillon - Le Roi de Trèfle 

Anna Shafajinskaia - Fata Morgana

Sergei Khomov - Trouffaldino

Lukas Jakobski - Cuisinière

Letitia Singleton - Princesse Clarice

Martial Defontaine - Prince 

Florieke Beelen - Linette

Julia Westendorp - Nicolette

Elizabeth Cragg - Ninette

Prokofjews bezaubernd surreales Commedia dell arte-Meisterwerk wird in dieser vitalen Produktion der "De Nederlandse Opera" (heute: De Nationale Opera Amsterdam) zu einem spektakulären Triumph des totalen Theaters. De Nederlandse Opera hat sich für das flexiblere französische Libretto der Uraufführung von 1921 entschieden, was den Vorteil hat, dass die ästhetischen Gemeinsamkeiten zwischen Prokofjew und Les Six hervorgehoben werden. Stéphane Denèves brillante musikalische Leitung inspiriert die Solisten und das hervorragende Rotterdamer Philharmonische Orchester zu herausragenden Leistungen, die durch die kluge, bahnbrechende Inszenierung von Laurent Pelly und das exquisite Bühnenbild von Chantal Thomas noch verstärkt werden und diese fiebrige Fabel zu großen Höhen treiben.

Kritiken
"Die schrulligen Kostüme des Regisseurs und Designers Laurent Pelly und die beweglichen Riesenspielkarten von Chantal Thomas beherrschen diese aufwendige Amsterdamer Produktion von Prokofjews Märchensatire. Der Anblick der ersten beiden Prinzessinnen, die in ihren städtischen Gefängnissen dem Tode nahe sind, ist kurzzeitig erschrecke